Unsere Natursteine werden digital
patagonia stone4you
Mein Lieblingsstein: Patagonia
27.4.2021
fusion-black-stone4you
Mein Lieblingsstein: Fusion Black
21.9.2021
Alles anzeigen

Unsere Natursteine werden digital

Liebe Kunden und Geschäftspartner!

Bei der Förderaktion digi4Wirtschaft vom Land Niederösterreich erzielte das stone4you-Digitalisierungsprojekt den 2. Platz! Bei über 1500 Einreichungen ein sensationeller Erfolg für ein Natursteinunternehmen.


Artikel der Kronen Zeitung Niederösterreich


2. Platz für stone4you: Sebastian Leeb (4. v.l.) nach der Preisverleihung in St. Pölten.


Wer glaubt, dass es in einem Steinmetzbetrieb altmodisch und angestaubt zugeht, hat unsere Steinprofis noch nicht bei der Arbeit gesehen. Mit computergesteuerten Maschinen sägen wir Werkstücke auf den Millimeter genau zu. Bereits bei der Auftragsplanung berücksichtigen wir Struktur und Farbe jeder Rohplatte. Auf diese Weise entstehen Küchen, Bäder oder Stiegen wie aus einem Guss.

Passt der Stein zur Eichenfront? Mit der neuen 3D-Visualisierung von stone4you sehen Sie das sofort.


Mit der interaktiven 3D-Visualisierung schalten wir in der Produktionsplanung noch einen Gang höher: In naher Zukunft wählen Sie verschiedene Steinsorten bequem von zu Hause aus und sehen bereits am Bildschirm, welcher Stein am besten zu Ihrem neuen Traumbad oder Ihrer neuen Traumküche passt. Sobald Sie sich in einen Naturstein verliebt haben, können Sie diesen natürlich auch in unserer großen Materialausstellung in Hollabrunn persönlich besichtigen.

 

Beitrag vom ORF Landesstudio Niederösterreich


Interaktive 3D-Visualisierung

Die Auswahl bei Stone4you ist riesig. Auf 10.000 m² erwarten Sie in unserem Schauraum Natursteine für Ihre Bodenbeläge, Ihre Stufen, Ihre Fensterbänke. In den Sommermonaten sind unsere Steine für Pool und Terrasse der Hit. Jede Platte ist von Natur aus ein Unikat und besitzt eine eigene Textur. Besonders bei kräftig strukturierten Sorten entstehen die schönsten Ergebnisse, wenn das Muster schon beim Planen der Küche oder des Bades berücksichtigt wird. Die größte Herausforderung für die Programmierer ist es, die natürliche Vielfalt der Steine digital zu erfassen und fotorealistisch darzustellen, erläutert Sebastian Leeb, der das 2020 gestartete Digitalisierungsprojekt von Anfang an betreut.

Mehr zum Projekt auf Virtuelleshaus – interaktive 3D-Visualisierung


Traditionelle Schriftgestaltung

Ganz andere Anforderungen stellte der Schriftworkshop im Frühjahr 2021 gemeinsam mit Steinmetzmeister Josef Hasch aus Karnabrunn. Sebastian Leeb und andere Teilnehmer erlernten die Gestaltung von Inschriften, die sie anschließend in Stein gravierten. Auf dem Programm standen das Zeichnen auf Papier, die Übertragung auf den Stein und das Einhauen mit traditionellen Handwerkzeugen. Als Königsdisziplin der Gravur gilt die Goldschrift, deren perfekte Ausführung jahrelanges Training erfordert. Auch darin übten sich die Teilnehmer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traditionelles Steinmetzhandwerk: Schrift-Seminar 2021 bei stone4you in Hollabrunn.


„Es ist für mich als junger Steinmetz ein wertvolles Privileg, von den erfahrenen Steinmetzmeistern das traditionelle Handwerk von Grund auf erlernen zu dürfen. Ebenso freue ich mich, dass wir dazu beitragen dürfen, die Steinmetze in das Zeitalter der Digitalisierung zu führen“, fasst Sebastian Leeb seine Eindrücke aus dem Digitalisierungswettbewerb und dem Schriftworkshop zusammen.


Mutter Natur hat eine faszinierende Vielfalt verschiedenster Natursteine geschaffen. Vom tiefen Schwarz bis zum reinsten Weiß, von unifarben über gewolkt, gestreift bis zu transparent ist alles an Farben und Mustern vorhanden. Lernen Sie den faszinierenden Baustoff bei einem Besuch im Schauraum in Hollabrunn oder im neu gestalteten Schauraum am Wiener Schottenring kennen. Gerne zeigen Ihnen Ihre stone4you-Berater bekannte Klassiker wie Carraramarmor oder Jurakalkstein, aber auch exklusive Steine wie Kanfanar und Neuheiten wie Patagonia. Bestimmt finden Sie hier IHREN persönlichen Lieblingsstein.

 

Viel Spaß beim Entdecken wünscht Ihnen

Georg Leeb

Firmengründer und Geschäftsführer von stone4you