Mein Lieblingsstein: Patagonia
Georg Leeb
Neue Serie „Mein Lieblingsstein: Kanfanar“
26.2.2021
Unsere Natursteine werden digital
16.6.2021
Alles anzeigen

Mein Lieblingsstein: Patagonia

patagonia stone4you

Liebe Kunden und Geschäftspartner!

In der Serie „Mein Lieblingsstein“ stellen Ihnen stone4you-Steinprofis ihre persönlichen Favoriten vor.

patagonia stone4youPatagonia ist ein Naturstein voller Geschichten und Geheimnisse.

David Weinhappl, Kundenberater von stone4you: Mein Lieblingsstein ist Patagonia. Der Name stammt von der durch Argentinien und Chile verlaufenden Berglandschaft. Tatsächlich hat der Stein viel mit der mystischen, für ihre Extreme berühmten Region an der Spitze Südamerikas gemein. Die Rauheit der Elemente, das klare Licht des Südens, die Härte der Felsspitzen inmitten der Gletscher, all das findet sich im Patagonia.

patagonia stone4you patagonia stone4you

Jede Platte ist wie ein faszinierendes Gemälde.

Der zur Gesteinsfamilie der Pegmatite zählende Naturstein wird im Nordosten Brasiliens gewonnen. In der Zusammensetzung seiner Mineralien ähnelt er dem Granit und ist entsprechend hart und belastbar. Bei Bergleuten waren Pegmatite wegen der seltenen mineralischen Bestandteile begehrt. Besonders reine Minerale gelangten sogar als Edelsteine in Juwelierläden.


 

Was verbinde ich mit diesem Naturstein: 

Mit Patagonia verbinde ich Luxus und edles Design. Die beeindruckenden Kristallanteile erinnern an das seltene Mineral Bergkristall – eine Rarität in alpinen Höhen. Für mich besitzt dieser Naturstein eine Seele und eine geradezu magische Wirkung. 

patagonia stone4you patagonia stone4you

Besonders spektakulär wirkt Patagonia in Kombination mit Licht.


 

Was ich besonders daran schätze: 

Die Kontraste, die die Natur mit den schwarzen, goldgelben und hellbeigen Kristallen geschaffen hat, sind einzigartig. Streicht man mit der Hand über seine Oberfläche, spürt man die verschiedenen Elemente des Steines. Das macht Patagonia zu einem Erlebnis für alle Sinne. 

Besonders faszinierend ist der hohe Anteil der sogenannten transluzenten, lichtdurchlässigen Kristalle. Patagonia wirkt hinterleuchtet besonders kostbar und zieht alle Blicke sofort magisch an.  

patagonia stone4you patagonia stone4you

patagonia stone4you

Küchengestaltung mit Patagonia und historischen venezianischen Bodenfliesen.

 


Wofür ich ihn empfehle: 

Ob als Waschtisch, Duschrückwand oder als „Wandgemälde“ in Form einer großformatigen Platte – Patagonia ist in jeder Form ein absoluter Hingucker. 

Das Hartgestein kann sehr vielseitig eingesetzt werden und bietet eine hohe Robustheit und Säurebeständigkeit. In der Küche und im Bad kann er daher bedenkenlos eingesetzt werden. Am lebhaftesten wirkt die Schönheit des Steines mit polierter Oberfläche. Zwischen ruhigen, unifarbenen Materialien und in Kombination mit Holz kommt Patagonia besonders gut zur Geltung. 

Patagonia ist kein Baumaterial von der Stange. Jede Rohplatte ist ein kostbares Unikat und besitzt ein einzigartiges Muster. 

Wir empfehlen daher, Ihren Lieblingsstein persönlich vor Ort auszusuchen. 

Natürlich findet jede Beratung unter Beachtung der strengen Corona-Vorgaben statt!

 


Mutter Natur hat eine faszinierende Vielfalt verschiedenster Natursteine geschaffen. Vom tiefen Schwarz bis zum reinsten Weiß, von unifarben über gewolkt, gestreift bis zu transparent ist alles an Farben und Mustern vorhanden. Lernen Sie den faszinierenden Baustoff bei einem Besuch im Schauraum in Hollabrunn oder im neu gestalteten Schauraum am Wiener Schottenring kennen. Gerne zeigen Ihnen Ihre stone4you-Berater bekannte Klassiker wie Carraramarmor oder Jurakalkstein, aber auch exklusive Neuheiten wie Patagonia. Bestimmt finden Sie hier IHREN persönlichen Lieblingsstein. 

Viel Spaß beim Entdecken wünscht Ihnen 

 

Georg Leeb

Firmengründer und Geschäftsführer von stone4you