GIALLO D‘ISTRIA

GIALLO D‘ISTRIA

Lassen Sie sich inspirieren von zeitloser Eleganz und Schönheit! Die Verwendung des kroatischen Kalksteins von der Halbinsel Istrien beruht auf einer Jahrhunderte alten Tradition. Viele Kulturdenkmäler der römischen Baukunst sind aus diesem Material erbaut. Unter anderem besteht Venedig aus diesem berühmten Baustoff. Aufgrund seiner Schönheit und seiner hervorragenden petrographischen Prüfergebnissen wird dieser Naturstein heute umso mehr für die Verkleidung von Fassaden, im Innenausbau und nicht zuletzt bei der Gestaltung von Außenanlagen verwendet.

Entdecken Sie die Vielfalt!

Die Verwendung der Kalksteine Selina, Kirmenjak und Kanfanar, bekannt auch als Giallo D’Istria ist im mittel- und nordeuropäischen Raum weit verbreitet. Der Naturstein wird in mehreren Steinbrüchen gewonnen und weltweit exportiert. Der Kalkstein Kanfanar wird in der Gesaltung von Außenanlagen vor allem als Bodenplatte, Pflaster, Stufen und Mauersteinen in den unterschiedlichsten Formaten und in einer Vielzahl verschiedenster Oberflächenbearbeitungen verwendet. Kanfanar erhalten Sie als Boden-oder Wandfliese, als Balustrade, als Wandverblender, zur Fassaden-Verkleidung, als maßgefertigtes Werkstück oder was Sie sich wünschen.

Hervorragende Eigenschaften!

Der Kalkstein Kanfanar aus Istrien zeichnet sich durch seine hervorragenden gesteinstechnischen Eigenschaften aus. Vor allem die hohe Dichte ist bei diesem Material beeindruckend. Kanfanar ist einer von ganz wenigen Kalksteinen der sich flammen lässt.


Tag: Giallo Distria, Kalksteinen

Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr | Samstag: 8:00 bis 12:00 Uhr